postheadericon Kurs: Schnüffeln was das Zeug hält :-)

hanyo_schnüffelthanyo_schnüffeltEs gibt Rettungshunde, Diensthunde (Polizei, Grenzschutz, usw.), Personensuch- und Spurenhunde. Drogen- und Sprengstoffhunde, Hunde, die bestimmte Allergene (Haselnüsse, Schimmel usw.) erschnüffeln, Epilepsie- und Diabetes-Frühwarnhunde, Hunde die Hautkrebs erschnüffeln …. und und und…

Die professionellen Einsatzmöglichkeiten für Hunde sind unendlich – dennoch kann und soll

man Nasenarbeit auch als Freizeitbeschäftigung für seinen Vierbeiner nützen!

Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, was die Art der Nasenarbeit betrifft (Fährtenarbeit, Geruchsidentifikation, Anzeigen des Geruches des Hundeführers oder einer anderen Person, Suche nach verlorenen Gegenständen wie die Freiverlorensuche oder das Rückwärtsfährten)

Jede Form der Nasenarbeit stellt für unsere Hunde eine effiziente Art und Weise der Auslastung dar.
Obendrein braucht man kaum teuere Hilfsmittel oder Wagenladungen an Ausrüstung – oft reichen die Dinge, die die Natur bietet vollkommen aus, um die Nase des Hundes auf die Probe zu stellen.

In diesem Kurs erfahren Sie verschiedene Beschäftigungsmodelle und nebenher in der Theorie spannendes über die Nasenwelt der Hunde :-)

  • Schlepp- und Sprühfährte
  • Geruchsunterscheidung
  • klassische Fährte anhand Bodenverletzung
  • Weg-Zurück (Verloren-) suche
  • Objektsuche mit Anzeige
  • Personensuche / Mantrailing

Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung dringend erbeten unter
info@justfordogs.de

Preis:
Mensch-Hund-Team: 80,- Euro, Lebensgefährte, Kinder kostenfrei
Mensch ohne Hund: 40,- Euro
inklusive 1 Trainingstagebuch „Der Alltagsbegleiter“

6 Stunden Training (4 Tage á 1,5 Stunden)

Termine:
Beginn: Donnerstag 10. Juli 2014, 18:00 Uhr
Folgetermine: 17.7./24.7./31.7. (immer Donnerstags 18:00 Uhr)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Special: Jagende Hunde
Special: Jagende Hunde

Training nach Ulli Reichmann

Philosophie

Glaubt den Büchern nicht, glaubt den Lehrern nicht, glaubt auch mir nicht. Glaubt nur das, was ihr selbst sorgfältig geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle erkannt habt.
~Buddha~